Der Sans Mots Geschenke Guide

Das ist er wieder. Wie im letzten Jahr habe ich hier den großen Geschenke Guide für dieses Weihnachten . Ich liebe Schenken und ich bin so...

Das ist er wieder. Wie im letzten Jahr habe ich hier den großen Geschenke Guide für dieses Weihnachten. Ich liebe Schenken und ich bin sowohl ein Fan von Büchern, Kunst, von kreativen Kleinigkeiten und auch von aufbrauchbaren Geschenken. Hier sind also ein paar Vorschläge von mir: Einige Dinge, die ich selbst besitze und liebe oder andere, die ich mir selbst sehr gerne wünschen würde.


Ich glaube, so langsam kann man es nicht mehr hören, weil ich diesen Roman in den letzten paar Wochen und Monaten gleich einige Male empfohlen und gepriesen haben: SWING TIME von ZADIE SMITH, erschienen im Kiepenheuer & Witsch Verlag, 24euro, aber dafür auch mein Lieblingsbuch 2018. Ein sehr intelligentes Buch über den verschiedenen Verlauf von Leben, über Identität, Herkunft, Ziele, Kultur und Intersektionalität. Hier könnt ihr es mal genauer ansehen.

Gedanken über minimalistische Geschenke habe ich mir bereits vor ein paar Jahren gemacht. Zwei meiner Schlüssen waren: Entweder gemeinsame Zeit und Ausflüge verschenken, oder aber Dinge, über die sich das Gegenüber freut, die er aber auch aufbrauchen kann. Die handgefertigte Kerze im Glas riecht nach Eiche und Moos, also nach dem Waldspaziergang, den wir uns alle so schön vorstellen, den wir allerdings nie machen. Besondere (und schön verpackte!) Kerzen und auch Gewürze-, Tee- und Kochsets gibt es z.B. bei TK Maxx.

ROGER WILLEMSEN war und ist mein Lieblingsautor und großes Vorbild, auf gleich vielerlei Hinsicht. Wer ihn nicht kennt, kann sich auf Youtube ja mal Interviews mit oder von ihm ansehen, vor allen Dingen aber seine Bücher lesen, die ich liebe. Eines seiner besten Bücher ist meiner Meinung nach "DIE ENDEN DER WELT", erschienen im S. Fischer Verlag, je nach Ausgabe 10,99 bis 15euro oder auch als Hörbuch.

Eine feministische, aber auch ganz unabhängig von dieser Agenda wundervolle Idee zum Verschenken: GOOD NIGHT STORIES FOR REBEL GIRLS: 100 außergewöhnliche Frauen. Ein illustriertes Buch mit hundert Porträts bedeutsamer und interessanter Frauen und ihren Geschichten. Mareike vom Blog Herzpotential hat es hier vorgestellt, schaut da gerne mal rein.

Matt & Nat ist eine vegane und nachhaltige Taschenmarke, die wunderschöne (Kunst-)Ledertaschen herstellen. Den Rucksack aus der Collage findet ihr hier auf ihrer Homepage oder auch viele Modelle bei Asos.
Ein bisschen was für ein schöneres Zuhause: Eine hübsche Anatomie Tasse für ca. 11euro. Manche finden das vielleicht ganz ganz grässlich. Ich wiederum finde diese Pflanzen Dinos super lustig. Bunte kleine Planter, in die sich kleine Sukkulenten pflanzen lassen. Eine große Auswahl ganz verschiedener Modelle gibt es hier oder noch mehr hier. Die Keramikvasen von Depot findet ihr z.B. hier.




Was gerade ein großes Revival feiert und eine gute Geschenkidee sein könnte sind PRINTS, also KUNSTDRUCKE, ILLUSTRATIONEN, FILMPOSTER, beeindruckende FOTOGRAFIE oder MALEREI. Inzwischen lässt sich das alles recht einfach (auch mit passendem Rahmen und Passpartout) im Internet bestellen, z.B. bei Junique, wo es auch Kissen oder Karten mit witzigen, kreativen oder besonderen Drucken gibt.
Das wohl schönste Bild, das ich dort gefunden habe ist diese feine Illustration einer Mutter mit ihrem Kind in einer wilden Blumenwiese unter den Sternen. So unglaublich schön, dass ich hoffe, dass einer meiner Freunde oder Verwandte dies hier vielleicht liest und es mir schenkt. Was ich auch mochte: Das Poster mit den Möwen oder auch das STRANGER THINGS Poster von Etsy.
Apropos Stranger Things. Ich kenne keine einzige Person in meinem Alter, die von sich sagt, dass sie nicht gerne Filme und Serien ansieht. Falls ihr aber noch jemanden kennt, der nie mitreden kann, weil er kein NETFLIX hat, wäre ein geteiltes Netflix-Abonnement vielleicht ja eine Idee? Oder aber der klassische Kinobesuch. Kinogutscheine müssen absolut nicht mehr einfallslose Notlösungen sein. Eine Kiste mit Popkorn füllen, rein mit dem Gutschein eines schönen, unabhängigen Kinos (in Wuppertal z.B. das Cinema in Oberbarmen oder das Rex in Elberfeld) und endlich mal wieder karamellisierten Geschmack im Mund und weiche Samtsitze unter sich spüren.

Was für Wuppertaler vielleicht auch noch infrage kommt: Edouard Manet kommt! Im Von Der Heydt Museum in Wuppertal ist im Moment und bis Ende Februar eine Sonderausstellung zu Manet zu sehen, dessen Bilder viele dieser Collagen schmücken. Ich werde der Ausstellung auf jeden Fall noch einen Besuch ausstatten und für die Familienmitglieder, die sich "eigentlich nichts wünschen" ist vielleicht ja ein gemeinsamer Ausflug ein Kompromiss. Für die Kunstliebhaber unter uns sowieso. (Wer Kunstgeschichte studiert, kommt übrigens kostenlos rein!)




Ein Gedankenexperiment, in dem der fiktive König, ein Weiser und der Narr eines fernen Landes in der selben Nacht einen sehr ähnlichen schrecklichen Alptraum haben und daraufhin zusammenkommen. In dem Land, in dem sie leben gibt es kaum noch Religion,  keinen nachhaltigen Glauben oder Vertrauen, stattdessen hunderte Wahrsager und kleine Splittergruppen. Doch in dem schlechten Traum wird ihnen etwas Schlimmes prophezeit, etwas muss geschehen, um dem entgegenzuwirken. Der König ordnet nach einer Diskussion mit dem Weise an: Es werde ich Zukunft nur noch eine Religion in seinem Land geben. Aber welche bloß? Man muss sie fair auswählen. Mit diesem Beschluss ist der große Wettstreit der Religionen eröffnet, der zum Ergebnis führen soll, welche die beste Religion ist. An dieser Stelle habe ich bereits das Buch "DER KÖNIG; DER WEISE UND DER NARR - Der große Wettstreit der Religionen" vorgestellt und gelobt und kann es uneingeschränkt jedem, wirklich jedem, ans Herz legen. Man geht auf jeden Fall auf irgendeine Weise klüger und unterhaltender und vielleicht sogar weiser aus dem Buch. Second Hand findet ihr das Buch für sehr wenig Geld zum Beispiel hier oder hier oder hier. Über ebay für noch weniger hierhier , hierhier oder hierhierhier.

Ein weiterer feministischer Part dieses Geschenke Guides: "UNTENRUM FREI" der Spiegel Kolumnistin und cleverem witzigem Köpfchen MARGARETE STOKOWSKI. Eine Rezension könnt ihr auch in der letzten Girls Just Wanna Have Ausgabe nachlesen. Erschienene im Rowohlt Verlag, 19,99euro.

Ein kleines Highlight meiner Funde: Eine Duftkerze, die angeblich nach LUKE'S CAFE aus GILMORE GIRLS riechen soll. Wenn das nicht einen Versuch wert ist. Ein originelles Geschenk für jeden der Gilmore Girls so liebt wie ich und den Duft von Kaffee, frisches Brot und einem Hauch von Vanille mag. ca. 13euro über Etsy
Generell kann ich für Kleinigkeiten für Freundinnen, Kollegen oder Kommilitonen ohnehin Etsy empfehlen, weil es einfach alles mögliche gibt, worüber man nie nachgedacht hat (hello Barb Ohrringe) einmalige kleine Besonderheiten und vielleicht auch das ein oder eine Teil, das an einen persönlichen Insider erinnert. Eine Pom Pom Girlande ist leicht selbst zu machen oder bei ETSY erhältlich, genauso wie der hübsche Korb, die Pflanzentöpfchen, oder das Kaffeeliebhaber-Set mit Scrub und Badekugeln. Aber bitte beachten: Teilweise wird die Ware aus Amerika geshipped und könnte unter Umständen eine Weile brauchen bis sie ankommt. Rechtzeitig bestellen!

Der Pullover mit dem Druck von Greyhound Reggie stammt von Youtuberin Estée Lalonde, die damit die Wild at Heart Foundation unterstützt, die sich für die Rettung von Hunden einsetzt.



You Might Also Like

1 x

  1. Ich finde Deine Collagen so schön! Und habe endlich mal wieder etwas Zeit, auf Deinem Blog zu schmökern.

    AntwortenLöschen

COPYRIGHT


Soweit nicht anders angegeben, unterliegen alle Texte und Fotos dem Urheberrecht.
Eine Vervielfältigung oder Verwendung dieser und deren Veröffentlichung ist nur nach vorheriger Genehmigung gestattet.
Ich distanziere mich hiermit von den Inhalten verlinkter Seiten.

© 2016, janetki@web.de

DISCLAIMER